Ultimate Ears UE Boom 2
Wasserdicht, ausdauernd & kräftiger 360° Sound

von Jan Hoffmann, 21.09.2017

Diese Klangrolle rockt gerne auch draußen mit. Der UE Boom 2 Bluetooth Lautsprecher von Logitech und Ultimate Ears ist robust, wasserdicht und liefert lange seinen kräftigen Sound. Ein klasse Begleiter für Outdoor-Action.

  • Extrem robust, stoßfest, wasserdicht
  • Lange Betriebszeit von 15+ Stunden
  • Mehrere Zuspieler per App
  • Kopplung von zwei UE Boom 2
  • Hohe Reichweite von über 30 Meter
  • Wenig Bass
  • Keine Power Bank Funktion
ab 122,99 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Amazon, stand 21.09.2017 08:37
3 weitere Angebote

Rausgehen zum Spielen
Wasser und Dreck sind kein Problem

Surfen, Frisbee und Grillen ist genau dein Ding aber das geht nicht ohne Wolfmother, David Guetta oder Jay-Z? It`s a hard knock life, aber das ist jetzt vorbei, denn die UE Boom 2 kann überall mit hin und begleitet deinen abenteuerlichen Tag. Wenn dir dieser Bluetooth Lautsprecher in den Pool purzelt, kein Problem! Bis zu 30 Minuten hält die Box mit IPX7-Schutzklasse in 1 Meter Tiefe die Luft an und liefert auch im Wasser noch ihren Rundum-Sound. Reinrassige Wasserratten schauen sich lieber die UE Roll 2 an, die geht nämlich nicht unter, sondern schwimmt obenauf.

Sollte der Bluetooth-Lautsprecher einmal im Dreck landen oder in den Sandstrand fallen, macht dir keine Sorgen. Aufgrund der geschlossenen Bauweise kann die Soundbox einfach mit warmen Seifenwasser abgewaschen werden, sodass er beim nächsten Einsatz wieder in voller Pracht erstrahlt. Heftige Stürze auf harte Untergründe wie Asphalt oder Beton sollten allerdings trotzdem möglichst vermieden werden – speziell aus großer Höhe.

Wasserdicht, ausdauernd & kräftiger 360° Sound (Bild 3)© Ultimate Ears

Der große Bruder UE Boom 2 ist dafür deutlich kräftiger und ausdauernder, 15 Stunden Laufzeit gibt Ultimate Ears an. In Tests und Vergleichen für Bluetooth Lautsprecher stellte sich das nicht als übertrieben heraus, oft hielt die UE Boom 2 sogar noch länger durch. Mit 11 Stunden darf auf jeden Fall gerechnet werden. Damit gehört der Speaker zu den Langläufern. Leider kannst du damit dein Smartphone nicht laden. Für ausgedehnte mehrtägige Trips empfiehlt sich dann sowieso noch eine Power Bank.

Weitere Varianten
Knallige Farben und stylische Designs

Blau (Brainfreeze)
ab 126,95 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Amazon, stand 21.09.2017
3 Angebote anzeigen
Orange / Violett (Tropical)
ab 109,00 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Amazon, stand 21.09.2017
3 Angebote anzeigen
Weiß (Yeti)
ab 129,99 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Amazon, stand 21.09.2017
7 Angebote anzeigen
Grün (Greenmachine)
ab 128,02 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Amazon, stand 21.09.2017
2 Angebote anzeigen
Rot (Cherrybomb)
ab 119,99 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Amazon, stand 21.09.2017
2 Angebote anzeigen
Blau / Grün (Marina)
ab 129,90 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Gravis.de, stand 21.09.2017
2 Angebote anzeigen
Blumenmuster (Midnight Garden)
ab 149,00 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Amazon, stand 21.09.2017
1 Angebot anzeigen
Streifen (Urban Zebra)
ab 149,00 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Amazon, stand 21.09.2017
1 Angebot anzeigen
Rot / Blau (After Hours)
ab 149,00 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Amazon, stand 21.09.2017
1 Angebot anzeigen
Schwarz / Weiß (Cityscape)
ab 147,88 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Amazon, stand 21.09.2017
1 Angebot anzeigen
Blau / Rot gestreift (Happy Hour)
ab 137,07 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Amazon, stand 21.09.2017
1 Angebot anzeigen

Der Bass könnte besser sein
Dafür gibt es eine App mit Equalizer

Ob Wald oder Wüste, die UE Boom 2 schrecken schwieriges Terrain und widrige Bedingungen nicht ab. Dafür muss man ein wenig Klangqualität opfern. Also es gibt besseren Sound am Markt, bei der Bose Soundlink Revolve zum Beispiel, die allerdings überlebt einen Sturz ins kühle Nass oder einen Regenschauer sicher nicht so unbeschadet.

Gerade beim Bass hilft auch die mitgelieferte App samt Equalizer-Profil nicht wirklich. Die UE Boom 2 ist sehr kräftig und laut, verliert aber mit steigender Lautstärke noch mehr an tiefen Tönen. Bei dreiviertel der Lautstärke ergibt sich aber noch ein angenehmes Klangbild bei relativ hoher Lautstärke. Für mehr Wumms bei der Gartenparty braucht es vielleicht die nächste Ausbaustufe UE Megaboom.

Zwei sind immer besser
Mehrere Zuspieler und gekoppelte Boxen

Oder aber einfach eine zweite! Überrede doch einen Kumpel sich dieses Gadget auch zu holen und ihr könnt den Hacky-Sack-Zirkel von zwei Seiten beschallen. Die UE Boom 2 erlaubt über die kostenlose PartyUp-App die Kopplung einer zweiten Box und synchronisiert die Wiedergabe. Ultimate Ears hat mit 208 Bluetooth Lautsprechern an einer einzigen Quelle den Guinness-Weltrekord eingeheimst. Zur Party könnt ihr im DJ-Mode sogar mit bis zu drei Zuspielern darauf zugreifen. Jeder mit gutem Geschmack installiert sich die App und dann gibt es abwechselnd auf die Ohren der Gäste. Die Reichweite liegt offiziell bei bis zu 33 Metern und per NFC kann schnell gekoppelt werden. Einzelne Tests haben auch schon eine Verbindung von über 50 Metern hinbekommen, die Reichweite ist eine der Stärken dieser Soundbox.

Wasserdicht, ausdauernd & kräftiger 360° Sound (Bild 5)© Ultimate Ears

Super ist vor allem, dass der Bluetooth-Lautsprecher keine Vorgaben macht, von welchem Dienst die Songs abgespielt werden müssen. Vor allem beim DJ-Modus macht diese Entfernung der Restriktion besonders Sinn. Während du vielleicht Spotify für deine Musiksammlung nutzt, horchen deine Freunde vielleicht über Google Play Music oder Apple Music ihre Lieblingsinterpreten.

Zusätzlich zu dem DJ-Modus bietet Ultimate Ears über die App nach und nach immer wieder Softwareupdates an, die neue Funktionen hinzufügen. Zum Beispiel wurde ein Wecker oder das Ein- und Ausschalten per Fernzugriff in darauffolgenden Updates ergänzt. In Zukunft sollen damit zusätzliche Features auch noch Einzug halten.

Bedienung per Pranke
Die einfache Steuerung der UE Boom 2

Um den Track zu wechseln, gibst du der Boom einfach zwei auf den Deckel. Ein Tap auf die Oberseite stoppt oder startet die Wiedergabe. Die Lautstärke kann mit den riesigen Tasten geregelt werden. Generell kann die Optik nicht gerade als unauffällig bezeichnet werden. Es gibt schon dezente Farbvarianten wie Schwarz oder Weiß, man kann sich aber auch in Orange-Violett oder „Fresh Cut“ mit Blumenmuster ausleben. Der Stoff hält in jedem Fall viel aus, dieser Bluetooth Lautsprecher ist wie gemacht für Action und jeder mit Abenteuerdrang sollte sich die drei Ultimate Ears von Roll 2 über Boom 2 bis Megaboom als Outdoor-Begleiter genau anschauen.

Wasserdicht, ausdauernd & kräftiger 360° Sound (Bild 4)© Ultimate Ears

Für den Einsatz in der Natur ist der Lautsprecher bestens geeignet und auch der Transport gestaltet sich aufgrund der kompakten Abmessungen sehr einfach. Nur 18 Zentimeter ist das Gerät hoch und misst einen Durchmesser von 67 Millimeter. Das Gewicht ist mit 548 Gramm für einen Bluetooth-Lautsprecher zwar hoch, wenn man allerdings die Spezifikationen bedenkt, ist die Schwere durchaus vertretbar, um nicht zu sagen leicht.

Die Anschlussmöglichkeiten am Gehäuse sind relativ überschaubar. An der Unterseite gibt es lediglich ein Gewinde für einen Tripod, um den UE Boom 2 auf einem Ständer zu montieren. Direkt darunter befindet sich ein microUSB-Anschluss über den der Akku geladen wird. Eine dazugehörige LED-Leuchte zeigt den Ladestatus an. Der Ladevorgang dauert im Übrigen laut Hersteller maximal 2,5 Stunden. In der oberen Hälfte befindet sich noch ein AUX-Anschluss. Darüber lässt sich mit Hilfe eines 3,5mm Klinkenkabels die gewünschte Musik abspielen, sollte keine Bluetooth-Schnittstelle zur Verfügung stehen.

Technische Daten

  1. Abmessungen:67 x 180 x 67 mm
  2. Gewicht:548 Gramm
  3. Farbe:Schwarz
  4. Anschlüsse:3,5mm AUX, Bluetooth, NFC, Micro-USB
  5. Akkulaufzeit:15 Stunden
  1. Schutzklasse:IPX7
  2. Empfindlichkeit:90 dB
  3. Frequenzbereich:90 Hz - 20 kHz
  4. Bluetooth-Reichweite:Max. 33 Meter
  5. Service:2 Jahre Garantie

Die Alternativen

Auf dem Markt tummelt sich eine enorme Anzahl an Bluetooth-Lautsprechern, doch nur wenige sind wirklich ihr Geld wert beziehungsweise können mit Besonderheiten überzeugen – sei es ein wasserdichtes Gehäuse oder eine herausragende Klangqualität. Wir haben uns durch den Dschungel der Soundboxen geschlagen und bieten euch hier einen Überblick über die Konkurrenzprodukte.

Wasserdicht, ausdauernd & kräftiger 360° Sound (Bild 7)© Bang & Olufsen

Bang & Olufsen: Mit dem B&O Beoplay A1 hat der Hersteller aus Dänemark einen eleganten Bluetooth-Lautsprecher auf den Markt gebracht, der vor allem durch seine kompakte Bauform bestechen kann. Er fühlt sich vor allem in Büros oder in Verkaufsräumen wohl, da er sich sehr angenehm und auffällig in die Inneneinrichtung eingliedert. Darüber hinaus ist der Klang wirklich bemerkenswert. Leider ist das Gerät nur Spritzwassergeschützt und folglich nicht wirklich für die Verwendung im Außenbereich, beispielsweise bei der Poolparty, geeignet.

Wasserdicht, ausdauernd & kräftiger 360° Sound (Bild 8)© Bose

Bose: Natürlich hat auch das US-amerikanische Unternehmen Bose einen herausragenden Bluetooth-Lautsprecher im Angebot. Dieser hört auf den Namen Bose Soundlink Revolve. Er kann sich vor allem durch den warmen Klang und den satten Bass auszeichnen. Darüber hinaus sorgt ein edles Gehäuse mit hochwertiger Verarbeitung für ein erwachsenes Auftreten, wodurch sich das Gerät sowohl in den heimischen vier Wänden als auch im Büro als Wiedergabegerät eignet. Auch bei diesem Vertreter fehlt allerdings die nötige Robustheit für die Verwendung im Außenbereich. Zwar ist Spritzwasser oder ein leichter Regenschauer kein Problem für ihn, einen Sturz in den Pool übersteht der Lautsprecher allerdings in den seltensten Fällen.

JBL: Der Lautsprecherhersteller JBL aus den USA ist ebenfalls auf dem Markt der Bluetooth-Lautsprecher vertreten. Die Modelle sind zu einem großen Teil ebenfalls mit einem robusten Gehäuse ausgestattet, mit dem sich die Geräte draußen verwenden lassen. Allerdings ist die Lebenserwartung teilweise durch das dazukommen von Wasser teilweise deutlich gesunken. Darüber hinaus kann die Klangqualität beziehungsweise die Lautstärke mit den anderen Geräten in dieser Auflistung nicht mithalten.

  1. Bose SoundLink Revolve

    Bose SoundLink Revolve

    ab 194,95 € *
    1. Großartiger 360 Grad Sound
    2. Bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit
    3. Ausgezeichneter Klang mit satten Bässen
    Zum Produkt
  2. B&O Beoplay A1

    B&O Beoplay A1

    ab 210,10 € *
    1. Super Klang, lautstark und voluminös
    2. 360 Grad Sound und Mikrofon
    3. Spritzwassergeschützt
    Zum Produkt

Unsere Recherche und Quellen
Das sagen die Kollegen über den Outdoor-Speaker

Abgesehen von uns haben natürlich noch zahlreiche andere Portale und Blogger den Bluetooth-Lautsprecher von Ultimate Ears in den Händen gehalten beziehungsweise auf Herz und Nieren getestet. Um dir ein möglichst vollständiges Gesamtbild zu vermitteln haben wir uns durch die unzähligen Testberichte im Internet gewühlt, studiert und einen Auszug davon hier zusammengefasst.

Computerbild.de – Guter Lautsprecher mit verbesserungswürdiger Audioqualität
Der UE Boom 2 ist eine gelungene Weiterentwicklung des ohnehin schon guten Vorgängers. Es wurde an der Robustheit weiter gefeilt und eine Gestensteuerung implementiert. Darüber hinaus erlaubt die Kopplung mit mehreren Geräten die einfache Benutzung mit mehreren Smartphones oder Tablets. Aufgrund der robusten Bauweise gibt es Abzüge bei der Audioqualität. Obwohl der Klang sehr voluminös wiedergegeben wird, lässt der Bass etwas zu wünschen übrig.

Das gleiche Testurteil geben die Kollegen von Mobilegeeks und Übergizmo. Trotz der hohen Lautstärke und dem klaren Klangbild ist der Bass etwas zu gering.

Lautsprecher.org – Der ideale Outdoor-Lautsprecher
In diesem Test bekommt der UE Boom 2 ein sehr zufriedenstellendes Gesamtergebnis. Der Lautsprecher bietet alles, was man von einem Gerät für die Verwendung im Außenbereich erwartet – angefangen von einer hohen Lautstärke über eine solide Klangqualität bis hin zur Wasserdichtigkeit. Der UE Boom 2 ist ideal für jegliche Anforderungen bestens gewappnet. Für die Verwendung in der Wohnung ist er wieder weniger geeignet, da es für das gleiche Geld Lautsprecher mit einer besseren Audioqualität gibt. Vor allem im Hinblick auf den Bass.

Lautsprecherz.com und Modernhifi sind ebenfalls dieser Ansicht. Vor allem für Abenteurer, die einen treuen Outdoor-Begleiter suchen, ist der UE Boom 2 bestens geeignet.

Techradar – Bester Lautsprecher für alle Anlässe
Cameron Faulkner von Techradar hat sich beim Review des Lautsprechers auf die Veränderungen gegenüber dem Vorgängermodell konzentriert. Sein Testurteil: Aus dem besten Bleutooth-Lautsprecher für die meisten Anlässe wurde der beste Lautsprecher für jede Gelegenheit. Dies hat Ultimate Ears ihm zufolge durch die Wasserdichtigkeit hinbekommen. Lediglich die unveränderte Akkulaufzeit führt er als negativen Punkt an.

Pocket-Lint unterschreibt dieses Urteil mit einem ähnlichen Fazit. Der Lautsprecher kann nahezu überall ohne Bedenken eingesetzt werden, sodass es ein komplettes Gerät darstellt.

Soundguys – Insgesamt ein guter Lautsprecher
Ein guter Lautsprecher der sich nicht deutlich von der Konkurrenz abheben kann. So befinden die Soundguys den UE Boom 2 im Test. Zwar spricht der Schutz vor dem kühlen Nass sehr für den Bluetooth-Lautsprecher der Logitech-Tochter, allerdings bieten Konkurrenzprodukte ein vollständigeres Gesamtpaket, so die Tester. Dabei wird vor allem die Soundqualität kritisiert. Ganz speziell der Bass ist einfach zu flach, schreibt Adam Molina. Wer einen komplett wasserdichten Lautsprecher benötigt, sollte allerdings auf jeden Fall zuschlagen.

Ein ähnliches Bild zeichnet das Review von CNET sowie der Test von Trustedreviews. Sie führen als Schwachpunkt ebenfalls den flachen Bass an. Die Kollegen von Wired empfinden die Audioqualität gerade bei hohen Lautstärken als zu flach beziehungsweise unspektakulär.

Neuigkeiten & Updates
So hat sich die UE Boom 2 entwickelt

16. August: Ultimate Ears, die Tochterfirma von Logitech, hat sich mit Amazon an einen Tisch gesetzt und den virtuellen Assistenten Alexa auf die Lautsprecher gebracht. Damit kann der UE Boom 2 künftig Anfragen zum Wetter oder ähnliches beantworten. Allerdings hat das Ganze einen gewaltigen Haken: Auf das Komfort-Feature, dem Zuruf „Alexa“ muss verzichtet werden. Stattdessen ist die Betätigung des der kleinen Taste am Lautsprecher nötig, die gleichzeitig zum initiieren des Verknüpfungsmodus verwendet wird. Das Update kann via UE Boom-App heruntergeladen werden.

21. Juni: Siri und Google Now feiern ihren Einzug auf dem UE Boom 2. Damit bietet sich für dich die Möglichkeit per Sprachkommando einfach den Track zu wechseln beziehungsweise eine andere Playlist einzulegen. Natürlich sind alle anderen Sprachkommandos der digitalen Assistenten ebenfalls möglich. Leider funktionieren die Zurufe „Hey Siri“ oder „OK Google“ nicht, stattdessen muss der Knopf am oberen Ende des Lautsprechers gedrückt werden, der normalerweise zum Koppeln via Bluetooth genutzt wird.

31. Mai: Die bisherigen Farben sind dir noch zu wenig? Um für eine höhere Vielfalt zu sorgen, hat der Hersteller drei weitere Farbvarianten vorgestellt: Marina, Cityscape und After Hours. Alle drei erstrahlen in unterschiedlichen Farben beziehungsweise sind mit einem ansprechenden Muster versehen, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Das Mopolis-Prinzip

  1. Produkte die wir lieben
    Nicht allein der Preis ist entscheident. Ebenso Nutzen, Qualität, Zuverlässigkeit und einiges mehr, können für Dich wichtig sein.
  2. Transparente Empfehlungen
    Wir legen alle Quellen offen. So kannst Du den Spuren unserer Erkenntnisse bis hin zur Empfehlung klar folgen.
  3. Preise vergleichen und sparen
    Wir vergleichen für Dich die Preise aus 34 Onlineshops. Für getätigte Käufe oder Klicks erhalten wir eine Provision.
  4. Über 14 Jahre Erfahrung
    Das gründliche und ausführliche Beraten, konnten wir schon seit 2003 mit Notebookinfo.de und unseren erfahrenen Redakteuren üben.