Apple Keynote eröffnet WWDC 2018 am 4. Juni© Apple

Apple Keynote eröffnet WWDC 2018 am 4. Juni

von Stefan Trunzik
aktualisiert am 15. März 2018

Die Worldwide Developers Conference (WWDC) wird in diesem Jahr zwischen dem 4. und 8. Juni in San Jose abgehalten. Am ersten Tag startet Apple mit einer Kick-Off Keynote, bei der Neuheiten aus den Bereichen iPad, iMac, MacBook und deren Software-Updates erwartet werden.

Zur WWDC 2017 hat mit einer Apple-Tradition gebrochen und durch ein Produktfeuerwerk überrascht. "Ich erspare euch das Bla-Bla und Zahlen, Apple geht es bestens also lasst uns anfangen", mit diesem Satz läutete Tim Cook einen Marathon ein.

Die besten Notebooks die wir lieben

Dell XPS 13 (9360)

Dell XPS 13 (9360)

  1. Extrem kompakt und leicht
  2. Hochauflösender Touchscreen
  3. Starke Performance
Razer Blade Stealth

Razer Blade Stealth

  1. Dünn und stabil mit Premium-Verarbeitung
  2. Leicht, handlich und portabel
  3. Schnelle Hardware, viele Anschlüsse
Dell XPS 13 (9370)

Dell XPS 13 (9370)

  1. Umwerfendes Design
  2. Brillanter 4K-Touchscreen
  3. Starker Intel Core i7 Quad Core

Das Highlight: Der HomePod. Apples erster, smarter Lautsprecher mit Siri, auf den wir in Deutschland noch immer warten müssen. Zudem feierte das Apple iPad Pro 10.5 seine Premiere und nahm wenig später einen Platz in unserer Tablet-Bestenliste ein. Für das Apple MacBook Pro gab es eine Frischzellenkur und ein neuer iMac Pro durchbrach alle bisherigen Leistungs- und Preisgrenzen.

Bleibt Apple seinem Produkt-Zyklus treu, sind auch das die Themen der WWDC 2018. Der HomePod könnte durch neue Siri-Updates smarter werden, die MacBooks mit neuen Prozessoren schneller und die iPads mit einem A11X-Chip leistungsfähiger als das iPhone X. Keine Hardware ohne Software: Updates für macOS, iOS, tvOS und watchOS werden ebenfalls erwartet.

Wenn du dir die Highlights der WWDC 2017 noch einmal genauer ansehen möchtest, dann empfehlen wir dir die Livestream-Aufzeichnung aus dem letzten Jahr.

Youtube-Video: Apple Keynote eröffnet WWDC 2018 am 4. Juni

Weitere Artikel

  1. Notebooks: Die besten Notebooks 2018 im Test© Mopolis

    Notebooks Die besten Notebooks 2018 im Test

    Wir haben kompakte Notebooks mit Power, hochwertiger Verarbeitung und langer Akkulaufzeit verglichen und getestet. Die Testsieger unserer Redaktion sind das Apple MacBook Pro 13, Dells XPS 13 9370, sein Vorgänger XPS 13 9360 und das Razer Blade Stealth. Aber auch mit unserem Budget-Tipp, dem Lenovo IdeaPad 720S Laptop, kannst du prima unterwegs texten, surfen und präsentieren.

  2. Bastelstunde vorbei Medion Erazer X67099: Gelungener Gaming-PC mit GeForce RTX 2070

    Mit dem Medion Erazer X67099 zeigt der deutsche Hersteller, wie kompromisslos ein 1.800 Euro Gaming-PC sein kann. Hübsche und leistungsfähige Hardware in Form einer Nvidia GeForce RTX 2070 von MSI, All-in-One-Wasserkühlung für den Intel Core i7-8700 6-Kern-Prozessor und ein zukunftsfähiges 750W-Netzteil von Seasonic stecken im schicken Glasgehäuse von In Win.