Apple Music kommt auf Amazon Echo kurz vor Weihnachten© Mopolis

Apple Music kommt auf Amazon Echo kurz vor Weihnachten

von Jonathan Kemper
aktualisiert vor mehr als 1 Woche

Amazon hat jetzt im eigenen Blog angekündigt, dass noch im Dezember 2018 der Streamingdienst Apple Music auf den Echo-Geräten verfügbar sein wird. Wir finden: Ein schönes Weihnachtsgeschenk für die rund 40 Millionen zahlenden Abonnenten weltweit.

Neben Spotify, Deezer und Amazon Prime Music ist ab dem 17. Dezember endlich auch Apple Music auf dem Echo, Echo Dot, Echo Plus 2 (Testbericht) und so weiter erhältlich. Mit 40 Millionen Kunden und einem Marktanteil von knapp 20 Prozent ist der Service immerhin auf dem zweiten Platz. Das Angebot von 50 Millionen Songs ist mehr als reichlich und daher eine empfehlenswerte Alternative zu Spotify, wenn du dich im Apple-Universum wohler fühlst.

Preislich gibt es keinen Unterschied: Nach einer dreimonatigen Testphase werden rund 10 Euro monatlich fällig, Studierende zahlen mit 5 Euro lediglich die Hälfte. Im Familienabo für 6 Personen kostet Apple Music 15 Euro.

Apple Music kommt auf Amazon Echo kurz vor Weihnachten (Bild 1)© Mopolis

"Alexa, spiele Beats 1 auf Apple Music"

„Musik ist eines der beliebtesten Features auf Alexa - seit wir Alexa vor vier Jahren auf den Markt gebracht haben, hören Kunden mehr Musik zu Hause als je zuvor“, stellt Amazon-Devices-Vizepräsident Dave Limp im Blogeintrag fest.

„Wir sind bestrebt, unseren Kunden großartige Musikanbieter anzubieten, und seit der Einführung der Music Skill API für Entwickler erst letzten Monat haben wir die Musikauswahl auf Alexa um noch mehr erstklassige Dienste erweitert. Wir freuen uns sehr, dass Apple Music - einer der beliebtesten Musikdienste in den USA - in diesem Jahr den Echo-Kunden zur Verfügung steht“, heißt es weiter.

Youtube-Video: Apple Music kommt auf Amazon Echo kurz vor Weihnachten

Sonos, UE und Co.
Auch Dritt-Hersteller profitieren

Dank dieses Updates hält Apple Music nicht nur auf den zahlreichen Amazon-Geräten wie dem Echo Dot, dem Echo Plus oder dem neuen Mikrofon-Only-Dongle Echo Input Einzug. Auch WLAN-Lautsprecher wie der Sonos One oder Bluetooth-Boxen wie die von Ultimate Ears sind dann bald in der Lage, Inhalte von Apple Music zu streamen. Dafür musst du lediglich deinen Amazon-Account mit deiner Apple-ID verknüpfen und den entsprechenden Skill aktivieren.

Das Mopolis-Prinzip

  1. Produkte die wir lieben
    Nicht allein der Preis ist entscheidend. Ebenso Nutzen, Qualität, Zuverlässigkeit und einiges mehr, können für Dich wichtig sein.
  2. Transparente Empfehlungen
    Wir legen alle Quellen offen. So kannst Du den Spuren unserer Erkenntnisse bis hin zur Empfehlung klar folgen.
  3. Preise vergleichen und sparen
    Wir vergleichen für Dich die Preise aus 34 Onlineshops. Für getätigte Käufe oder Klicks erhalten wir eine Provision.
  4. Über 15 Jahre Erfahrung
    Das gründliche und ausführliche Beraten konnten wir schon seit 2003 mit Notebookinfo.de und unseren erfahrenen Redakteuren üben.