Das Honor 9 Smartphone startet in Deutschland© Honor

For the Brave
Das Honor 9 Smartphone startet in Deutschland

Johannes Schaller, vom

Mit dem Honor 9 stellt die Huawei-Tochter ein neues 5,15 Zoll Smartphone vor, welches ab sofort auch hierzulande erhältlich ist. Neben technischen Ähnlichkeiten zum beliebten Huawei P10 steht vor allem das Design mit seiner Metall-Glas-Rückseite im Mittelpunkt des Flaggschiffes. Wir haben uns die Tech-Specs genauer angesehen.

Honor steht für günstige Smartphones der Mittel- und Oberklasse, die vor allem in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen wollen. Viel Leistung für wenig Geld bietet somit auch das neue Honor 9. Das 5,15 Zoll Modell mit Full-HD-Display (1920 x 1080 Pixel, 428 ppi) ist ab sofort für 429 Euro in den Farben Sapphire Blue, Glacier Grey und Midnight Black erhältlich. Die auffällig polierte und glänzende Glas-Rückseite, der 3D-Sound und eine Kooperation mit dem Kopfhörer-Hersteller Monster sollen sich von der Konkurrenz abheben und das Lifestyle-Image des Herstellers unterstreichen.

Honor 9 Smartphone© Honor

Im Bereich der Kamera hat sich das Honor 9 beim Huawei P10 bedient und setzt auf eine Dual-Cam, bestehend aus einem 12 Megapixel Farbsensor und einer 20 Megapixel Monochrom-Linse. Zu den Features der Kamera gehören unter anderem 4K-Videoaufnahmen, ein zweifacher Hybrid-Zoom, ein vierfacher Fokus und ein spezieller Modus für Nachtaufnahmen. Unter der Haube des Smartphones werkelt zudem der hauseigene HiSilicon Kirin 960 Chip, der mit seinen acht Rechenkernen (Octa-Core) eine Stärke von bis zu 2,4 GHz erreichen kann. Hinzu kommen solide dimensionierte 4 GB Arbeitsspeicher und ein interner 64 GB Flash-Speicher. Wem das nicht genug ist, der kann mit einer optionalen MicroSD-Karte die Kapazität um bis zu 256 GB erweitern.

Als Hauptanschluss dient ein klassischer USB-Port im zeitgemäßen Type-C-Format, der wie üblich mit einer Fast Charging Funktion ausgestattet ist. Somit kann der 3200 mAh große Akku innerhalb kürzester Zeit wieder aufgeladen werden. Entgegen dem Trend setzt das Honor 9 weiterhin auf eine 3,5 Millimeter Klinkenschnittstelle zum Anschluss von Headsets und Kopfhörern. Ebenso mit an Bord: 4G LTE, WLAN-ac, Bluetooth 4.2, NFC und ein Fingerabdruck-Scanner an der Front. Der Hybrid-SIM-Slot lässt euch zudem die Wahl das Gerät entweder als Dual-SIM Smartphone zu verwenden, oder aber die bereits erwähnte MicroSD-Karte mit einzusetzen.

Youtube-Video: Das Honor 9 Smartphone startet in Deutschland

Bei all der Technik und den Funktionen bringt das Honor 9 knapp 155 Gramm auf die Waage und zeigt eine Bauhöhe von 7,45 Millimeter. Als Betriebssystem setzt der chinesischen Hersteller erneut Google Android 7.0 Nougat in Kombination mit der aktuellen EMUI 5.1 Oberfläche ein.