Google Pixel 3 (XL): Bugfixes beheben erste Probleme© Mopolis

Google Pixel 3 (XL): Bugfixes beheben erste Probleme

von Jonathan Kemper
aktualisiert vor mehr als 1 Woche

Mit dem monatlichen Sicherheitsupdate aus dem Dezember liefert Google jetzt Bugfixes für diverse Fehler des Google Pixel 3 und Google Pixel 3 XL. Auch das jüngste Flaggschiff aus Mountain View kommt vom Start weg nicht ohne Kinderkrankheiten aus, doch der Suchmaschinenriese reagiert prompt.

Insgesamt 13 "funktionale Patches" listet Google mit dem Security Bulletin vom Dezember 2018. Einer der schwerwiegendsten Fehler lag wohl in der übermäßig aggressiven Verwaltung des Arbeitsspeichers. Bei manchen Nutzern stoppte zum Beispiel die Musikwiedergabe im Hintergrund, wenn sie zum Beispiel ein Foto schossen, da manche Apps nicht zeitgleich laufen durften.

Google Pixel 3 (XL): Bugfixes beheben erste Probleme (Bild 2)© Mopolis

Kamera verbessert und Autofokus angepasst

Dieser nervige Bug, der auch beim Pixel 2 (XL) auftreten konnte, soll mit dem Update der Vergangenheit angehören. Neben allgemein "verbesserter Kameraaufnahmeleistung" hat sich Google ebenso des Autofokus und des Shutters angenommen. In bestimmten Medienapps wurde des Weiteren die Konturierung bei HDR angepasst.

Wenn du dein Smartphone in Verbindung mit Android Auto verwendest, sind hier Verbesserungen zu finden. Abgesehen der nicht genauer spezifizierten, verbesserten Kompatibilität war das bei bestimmten Wagenmodellen bei der Audio-Performance notwendig.

Google Pixel 3 (XL): Bugfixes beheben erste Probleme (Bild 1)© Mopolis

Bluetooth-Bugs behoben

Das Pixel 3 XL soll dank der neuen Software von einer verbesserten Erkennung von USB-C-Audio-Zubehör profitieren, dazu kommt noch eine angepasste Lautstärkeregelung beim An- und Ausschalten von Bluetooth und verbessertes Entsperren bei aktiver Bluetooth-Verbindung.

All diese Baustellen haben uns nicht davon abgehalten, das Pixel 3 XL für Smartphone-Enthusiasten wärmstens zu empfehlen. Die an sich herausragende Kamera, das scharfe OLED-Display und das wertige Gehäuse ließen uns in unserem Testbericht zu dem Schluss kommen: Das Pixel 3 XL ist das smarteste Smartphone 2018.

Quelle: 9To5Google

Das Mopolis-Prinzip

  1. Produkte die wir lieben
    Nicht allein der Preis ist entscheidend. Ebenso Nutzen, Qualität, Zuverlässigkeit und einiges mehr, können für Dich wichtig sein.
  2. Transparente Empfehlungen
    Wir legen alle Quellen offen. So kannst Du den Spuren unserer Erkenntnisse bis hin zur Empfehlung klar folgen.
  3. Preise vergleichen und sparen
    Wir vergleichen für Dich die Preise aus 34 Onlineshops. Für getätigte Käufe oder Klicks erhalten wir eine Provision.
  4. Über 15 Jahre Erfahrung
    Das gründliche und ausführliche Beraten konnten wir schon seit 2003 mit Notebookinfo.de und unseren erfahrenen Redakteuren üben.