HTC U 11: Neues Premium-Smartphone kommt Mitte Mai© HTC

HTC U 11: Neues Premium-Smartphone kommt Mitte Mai

von Stefan Trunzik
aktualisiert am 10. Januar 2018

Am 16. Mai will HTC sein neues Flaggschiff-Smartphone der Öffentlichkeit präsentieren. Es soll auf den Namen HTC U 11 hören. Bislang war in der Gerüchteküche immer die Rede vom Codenamen Ocean, doch die brodelte in den letzten Tagen gewaltig über. Wir haben uns die unbestätigten Infos genauer angesehen.

Erst Anfang des Jahres wurden mit dem HTC U Ultra und dem U Play neue Modelle der Ober- und Mittelklasse vorgestellt. Bereits im kommenden Monat folgt die nächste Vorstellung des taiwanesischen Herstellers. Das neue High-End Smartphone mit Google Android Betriebssystem sorgt dabei natürlich auch für Furore unter Insidern und Leakern. Geht es nach den selbsternannten Experten, soll der Name des Top-Modells bereits feststehen: HTC U 11.

Die besten Smartphones die wir lieben

Huawei Mate 20 Pro

Huawei Mate 20 Pro

  1. Scharfe Triple-Kamera
  2. Kontrastreiches 6,4 Zoll OLED-Display
  3. Hohe Akkulaufzeit, Super & Reverse Charge
Apple iPhone Xs Max

Apple iPhone Xs Max

  1. Grandioses OLED-HDR-Display
  2. Erstklassige Dual-Kamera & Face ID
  3. Enorme Leistung des A12 Bionic Chips
Google Pixel 3 XL

Google Pixel 3 XL

  1. Exzellente Kamera mit sinnvollen Features
  2. Hervorragendes 6,3 Zoll OLED-Display
  3. Gute Akkulaufzeit

Farbenfroh soll es in insgesamt fünf Varianten zugehen. Schenkt man den aktuellen Gerüchten Glauben, werden wir Gehäuse in Weiß, Blau, Rot, Silber und Schwarz sehen. Vermutlich verpackt in Aluminium und Glas. Die offizielle Einladung zum Event am 16. Mai trägt zudem den Slogan „Squeeze for the brilliant“. Eine Anspielung auf die heiß diskutierten, druckempfindlichen Sensoren im Gehäuserahmen des neuen Smartphones?

Youtube-Video: HTC U 11: Neues Premium-Smartphone kommt Mitte Mai

Angeblich soll das HTC U 11 auf physische Tasten verzichten und stattdessen eine so genannte „Sense Control“ bieten. Aktionen könnten also über einen Druck auf den seitlichen Rahmen ausgeführt werden. Sollte diese Technologie gut und vor allem intuitiv umgesetzt werden, könnte das neue Flaggschiff tatsächlich spannend werden und sich klar vom Samsung Galaxy S8 und dem LG G6 abgrenzen.

Natürlich werden auch die Klassiker von Experten erwartet: Hohe Leistung, hochauflösende Displays und eine starke Kamera. So könnten ein 5,5 Zoll Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel, der Qualcomm Snapdragon 835 Prozessor, 4 GB Arbeitsspeicher und eine 16 Megapixel Sony-Kamera unterkommen. Bekanntlich hält sich HTC mit Kommentaren oder einer Bestätigung der Gerüchte zurück. Fest rechnen können wir allerdings mit dem Google Android 7.1 Nougat Betriebssystem samt HTC Sense Oberfläche. Es bleibt spannend abzuwarten, was uns mit dem HTC U 11 Smartphone im nächsten Monat ins Haus kommt.

Quelle: Venture Beat

Weitere Artikel

  1. Smartphones: Die besten Smartphones 2019 im Test© Mopolis

    Smartphones Die besten Smartphones 2019 im Test

    Wir haben Smartphones mit hochwertigem Gehäuse, starker Technik und innovativer Software verglichen und getestet. Die Testsieger unserer Redaktion sind das Huawei Mate 20 Pro, das Apple iPhone Xs Max, das Huawei P20 Pro und das Google Pixel 3 XL. Ebenso konnten uns das Samsung Galaxy S9+ und Note 9 überzeugen, während wir das OnePlus 6T allen Schnäppchenjägern empfehlen.

  2. Zoom im Fokus: Huawei P30 und P30 Pro revolutionieren Smartphone-Kameras© Mopolis

    Zoom im Fokus Huawei P30 und P30 Pro revolutionieren Smartphone-Kameras

    Mit dem Huawei P30 Pro und dem P30 zeigt Chinas Smartphone-Riese ein verfeinertes, elegantes Design, starke Kameras mit vielen Neuheiten, spannende Farbvarianten und Spitzentechnologie für die Akkus. Preislich liegen die Huawei-Flaggschiffe unter der Konkurrenz von Apple und Samsung.

  3. Foldable serienreif?: Huawei Mate X im Mini-Hands-On: Hallo Zukunft!© Mopolis

    Foldable serienreif? Huawei Mate X im Mini-Hands-On: Hallo Zukunft!

    Huawei hat auf dem MWC 2019 einige neue Geräte vorgestellt, das spannendste darunter ist ganz klar das faltbare Mate X. Wir hatten auf der Messe in Barcelona kurz Gelegenheit, das Gerät anzufassen und uns so einen ersten echten Eindruck davon zu machen.

  4. 5G, die Zweite: Qualcomms nächster Snapdragon 865 packt sein X55-5G-Modem auf den Chip© Mopolis

    5G, die Zweite Qualcomms nächster Snapdragon 865 packt sein X55-5G-Modem auf den Chip

    Während auf dem MWC 2019 gerade die erste Welle an 5G-Smartphones anrollt, zeigt der Chiphersteller Qualcomm mit dem 5G-Modem X55 schon die nächste Hardware-Generation für das Jahr 2020. Entsprechende Flaggschiff-Smartphones von Samsung, Google, Xiaomi, OnePlus, HTC, Sony und LG sparen dadurch Platz und unterstützen automatisch 5G.