iFixit nimmt das Samsung Galaxy S8+ auseinander© Samsung

iFixit nimmt das Samsung Galaxy S8+ auseinander

von Stefan Trunzik
aktualisiert am 10. Januar 2018

Die Technik des Samsung Galaxy S8+ ist schon lange bekannt. Doch iFixit interessiert sich für jedes Einzelteil des Smartphones. Im so genannten Teardown blicken die Schrauber auf das Innenleben des neuen 6,2 Zoll Android-Flaggschiffs und bewerten die mögliche Reparierbarkeit. Am Ende stehen 4 von 10 Punkten auf der Skala.

Keine Smartphones sind derzeit so begehrt wie das Samsung Galaxy S8 und sein großer Bruder Galaxy S8+. Beiden ging es kürzlich im iFixit Teardown an den Kragen. Vom Prozessor, über die Kamera-Linse, bis hin zum Motherboard werden alle elektronischen Komponenten genau unter die Lupe genommen. Jedes Mal mit der Frage im Hinterkopf, wie gut sich ein Smartphone – am besten selbst – reparieren lässt. Von möglichen 10 Punkten erreichen die beiden Top-Modell aus Südkorea knapp vier. Als besonders herausfordernd erweist es sich, die gläsernen Front- und Rückseiten zu entfernen, ohne diese zu zerstören. Doch seht selbst, in folgendem Video.

Die besten Smartphones die wir lieben

Huawei Mate 20 Pro

Huawei Mate 20 Pro

  1. Scharfe Triple-Kamera
  2. Kontrastreiches 6,4 Zoll OLED-Display
  3. Hohe Akkulaufzeit, Super & Reverse Charge
Apple iPhone Xs Max

Apple iPhone Xs Max

  1. Grandioses OLED-HDR-Display
  2. Erstklassige Dual-Kamera & Face ID
  3. Enorme Leistung des A12 Bionic Chips
Google Pixel 3 XL

Google Pixel 3 XL

  1. Exzellente Kamera mit sinnvollen Features
  2. Hervorragendes 6,3 Zoll OLED-Display
  3. Gute Akkulaufzeit

Das Samsung Galaxy S8 mit 5,8 Zoll Super AMOLED Display (2960 x 1440 Pixel) hat es nach ersten Testberichten auch in unsere Smartphone-Favoriten geschafft. Vor allem die schlanken Gehäuserahmen und der kontraststarke Curved-Bildschirm konnten uns überzeugen. Natürlich spielen auch die Leistung und die Ausstattung eine signifikante Rolle. Der hauseigene Samsung Exynos 8895 Octa-Core Prozessor zeigt sich in beliebten Benchmarks und Spielen mit neuen Rekordwerten.

Youtube-Video: iFixit nimmt das Samsung Galaxy S8+ auseinander

Mit WLAN-ac, 4G LTE, Bluetooth 5.0 und USB-C 3.1 sind zudem topaktuelle Funkverbindungen und Schnittstellen mit von der Partie, die wir von einem 800 Euro Smartphone heutzutage einfach erwarten. Samsung setzt dabei weiterhin auf ein wasserdichtes Gehäuse aus Glas und Metall sowie auf umfangreiche Sicherheitsfeatures. Die Akkulaufzeit des Samsung Galaxy S8 könnte zwar länger sein, doch davon bekommen wir bekanntlich nie genug. Enttäuscht sind viele Fans vom neuen Bixby Assistenten, der erst gegen Ende des Jahres in einer ausgereiften Form für Deutschland aktualisiert wird. Am meisten Kritik erntet der schlecht platzierte und teilweise ungenaue Fingerabdruck-Scanner direkt neben der 12 Megapixel Kamera.

Ein perfektes Smartphone gibt es nicht, doch Samsung ist mit dem Galaxy S8 schon sehr nah dran und wird so einige Android-Freunde begeistern können.

Quellen: iFixit (S8+), iFixit (S8)

Weitere Artikel

  1. Smartphones: Die besten Smartphones 2018 im Test© Mopolis

    Smartphones Die besten Smartphones 2018 im Test

    Wir haben Smartphones mit hochwertigem Gehäuse, starker Technik und innovativer Software verglichen und getestet. Die Testsieger unserer Redaktion sind das Huawei Mate 20 Pro, das Apple iPhone Xs Max, das Huawei P20 Pro und das Google Pixel 3 XL. Ebenso konnten uns das Samsung Galaxy S9+ und Note 9 überzeugen, während wir das OnePlus 6T allen Schnäppchenjägern empfehlen.

  2. Oberklasse Qualcomm Snapdragon 855 für neue Smartphones und Laptops

    Qualcomm hat auf dem alljährlichen Tech Summit mit dem Snapdragon 855 den Top-Chip des nächsten Smartphone-Jahres vorgestellt, der auch in Laptops verbaut wird. Mehr Power und ein geringerer Stromverbrauch eröffnen dem amerikanischen Halbleiterhersteller daher ganz neue Märkte, für die er große Pläne hat.