Ikea und Sonos teasern WLAN-Speaker Symfonsk© Ikea

Ikea und Sonos teasern WLAN-Speaker Symfonsk

von Robert Kern
aktualisiert am 12. Juni 2018

Das Möbelhaus Ikea und der Hersteller für Streaming-Lautsprecher Sonos kündigen eine langfristige Partnerschaft an, der eine Symfonsk getaufte Lautsprecher-Familie entspringen wird. Der erste Speaker sei schon in "Hörweite".

"Musik ist der wichtigste Stimmungsmacher zuhause", begründet Ikea die Ausflüge des Unternehmens in die Welt der Audiokomponenten. Mit dem Wireless-Audio-Spezialisten Sonos habe man einen perfekten Partner gefunden. Kommenden Herbst soll die Symfonsk-Serie starten.

Die besten WLAN-Lautsprecher die wir lieben

Sonos One

Sonos One

  1. Starker Klang bei kompakter Größe
  2. Unauffälliges, robustes Design
  3. Einfache Einrichtung
Apple HomePod

Apple HomePod

  1. Großartiger Klang, satter Bass
  2. Stylisches Design, sehr gute Verarbeitung
  3. Einfache, schnelle Einrichtung
Sonos Play:5

Sonos Play:5

  1. Präziser und kraftvoller Klang
  2. Einfache Einrichtung und Bedienung per App
  3. Musikdienste und herkömmliche Zuspieler

Die Ikea-Sonos-Lautsprecher werden sowohl in das Sonos-Soundsystem als auch in die Möbelfamilie von Ikea integriert. Das bedeutet Symfonsk kann drahtlos über die Sonos-App angesprochen werden. Das Design wird sich unter Hängeschränke der "Metod"-Küche installieren lassen oder aber die Lautsprecher dienen selbst als Regal.

"Ikea und Sonos müssen noch viel voneinander lernen, was Musik zuhause angeht". Der mit einer Konzeptzeichnung präsentierte Prototyp eines WiFi-Speakers soll jedoch folgende Eigenschaften besitzen: Er soll fantastisch klingen, sich unkompliziert und platzsparend ins Zuhause einfügen und er soll bezahlbar sein.

Ikea und Sonos teasern WLAN-Speaker Symfonsk (Bild 1)© Ikea

Unsere Einschätzung:
Wir erwarten für den Spätsommer 2019 einen ähnlichen Run auf die Symfonsk-Familie wie auf die Wireless-Charging-Möbel, als Apple im letzten September die neuen iPhones präsentierte. Wenn die Rear-Speaker eines Heimkinosystems gar nicht unbedingt als solche herausstechen, lassen sie sich vielleicht auch besser "rechtfertigen". Und wenn Ikea mit Ressourcen und Kapazitäten auch am Preis der Sonos-Speaker arbeitet, dann kann man tatsächlich von einer "Demokratisierung" ausgehen, wie es in der Pressemitteilung heißt. Bisher stellten die Kosten eines Multiroom- oder Heimkinosystems für viele eine Barriere dar. Ikea könnte den WLAN-Lautsprechern zum Mainstream verhelfen.

Weitere Artikel

  1. WLAN-Lautsprecher: Die besten WLAN-Lautsprecher 2018 im Test© Mopolis

    WLAN-Lautsprecher Die besten WLAN-Lautsprecher 2018 im Test

    Wir haben gut klingende und smarte WLAN-Lautsprecher für Musik-Streaming verglichen und getestet. Die Testsieger unserer Redaktion sind der Sonos One, Apples HomePod und der Sonos Play:5. Aber auch weitere Speaker konnten uns mit ihrem kräftigen Klang und ihrer Vielseitigkeit überzeugen. Denn was gibt es Schöneres, als die Lieblingsmusik in den eigenen vier Wänden richtig aufzudrehen.

  2. Shopping-Woche: Cyber Monday Deals: Amazon Echo, Fire TV, Kindle & Co. stark reduziert© Mopolis

    Shopping-Woche Cyber Monday Deals: Amazon Echo, Fire TV, Kindle & Co. stark reduziert

    Der schwarze Freitag ist in den USA ein fester Bestandteil des Vorweihnachtsgeschäfts, Amazon dehnt dieses Event schon seit einiger Zeit auf eine ganze Woche aus. Die Cyber-Monday-Woche lockt mit täglich neuen Angeboten aus allen möglichen Bereichen, doch auch die eigene Hardware wird natürlich stark reduziert.

  3. Auf einen Blick Google Home Hub kommt 2019 nach Deutschland

    Der Google Home Hub wurde neben dem Pixel 3 (XL) vorgestellt und ist eine Weiterentwicklung der bisherigen Google-Home-Familie, dieses Mal mit Display. Schon Amazon hatte mit dem Echo Show vorgelegt, daher ist die Antwort wenig überraschend - aber dafür recht beeindruckend.