JBL Link 500 als basstarker Smart-Speaker vorgestellt© JBL

Google-Lautsprecher
JBL Link 500 als basstarker Smart-Speaker vorgestellt

von Robert Kern
aktualisiert am 13. März 2018

Beim JBL Link 500 spricht der Lautsprecher-Spezialist vom "aktuell leistungsstärksten Lautsprecher mit Google Assistant". Der WLAN-Speaker ist als kräftige Alternative für den noch nicht erhältlichen Google Home Max ab sofort für 399 Euro im Handel zu finden.

Wann in diesem Jahr Google Home Max in Deutschland auf dem Markt kommt, ist noch nicht sicher. JBL ist mit seiner Alternative Link 500 nun eher dran. Zwei 89-Millimeter-Woofer und zwei 20-Millimeter-Hochtöner sorgen in der 3,5-Kilo-Box für kraftvolle Beschallung.

Die besten WLAN-Lautsprecher die wir lieben

Sonos Play:5

Sonos Play:5

  1. Präziser und kraftvoller Klang
  2. Einfache Einrichtung und Bedienung per App
  3. Musikdienste und herkömmliche Zuspieler

Zuspieler arbeiten beim JBL Link 500 mit dem heimischen WLAN im 2,4-GHz- oder 5-GHz-Frequenzband. "Google Play Music, Spotify, Deezer und viele andere Anbieter" werden als unterstützte Streaming-Quellen genannt. Auch Bluetooth 4.2 ist an Bord, ebenso wie Chromecast. Google Home bietet eine App für iOS und Android, mit seinen Mikrofonen unterstützt der Link 500 aber auch die Steuerung per Sprache. Dank der Einbindung in Google Home ist der Lautsprecher zugleich Teil vom Smart Home und kann auch auch für Multiroom-Streaming genutzt werden.

Unsere erste Einschätzung:

Klanglich haben sich viele kleinere JBL-Speaker schon hervorgetan, oft stimmt bei der Tochter des Audiospezialisten Harman auch das Preis-Leistungsverhältnis. Auf den ersten Blick sieht das auch für den Link 500 so aus - der als smarter Speaker über die Google-Plattform und per Bluetooth deutlich vielseitiger ansprechbar ist als Apples Homepod beispielsweise. Leider ist der Google Assistant im Alltag zwar klug im Sinne von Fachwissen, aber noch nicht so clever wie Amazons Alexa. Ob der Link 500 sich der Kombination eines Echo Dot mit unserem Lieblings-Streamer Sonos Play:5 stellen kann, muss sich noch rausstellen.

Ab sofort ist der JBL Link 500 in den Farbvarianten Schwarz und Weiß für 399 Euro erhältlich.

Youtube-Video: JBL Link 500 als basstarker Smart-Speaker vorgestellt

Das Mopolis-Prinzip

  1. Produkte die wir lieben
    Nicht allein der Preis ist entscheident. Ebenso Nutzen, Qualität, Zuverlässigkeit und einiges mehr, können für Dich wichtig sein.
  2. Transparente Empfehlungen
    Wir legen alle Quellen offen. So kannst Du den Spuren unserer Erkenntnisse bis hin zur Empfehlung klar folgen.
  3. Preise vergleichen und sparen
    Wir vergleichen für Dich die Preise aus 36 Onlineshops. Für getätigte Käufe oder Klicks erhalten wir eine Provision.
  4. Über 15 Jahre Erfahrung
    Das gründliche und ausführliche Beraten, konnten wir schon seit 2003 mit Notebookinfo.de und unseren erfahrenen Redakteuren üben.