Mai 2017: Microsoft im großen Surface Produktrausch© Microsoft

Mai 2017: Microsoft im großen Surface Produktrausch

von Stefan Trunzik
aktualisiert am 10. Januar 2018

Während die meisten gespannt auf die Microsoft Build-Konferenz warten, lädt das Unternehmen am 23. Mai bereits nach Shanghai ein. Die Anwesenheit von Surface-Chef Panos Panay lässt auf neue Hardware hoffen. Was können wir erwarten? Die Gerüchteküche ist sich in jedem Fall schon einig.

Erst vor wenigen Tagen gab es in New York den neuen Surface Laptop zu sehen, in Seattle startet vom 10. bis 12. Mai die alljährliche Build Konferenz und auch der nächste Termin wurde im Kalender von Microsoft bereits vorgemerkt. Am 23. Mai geht die Reise weiter ins chinesische Shanghai. Unter dem Motto „Microsoft will show the world what’s next“ wird der Fokus wahrscheinlich erneut auf neuer Hardware liegen. Gut auch herauszulesen aus dem heutigen Twitter-Post von Panos Panay, der mit dem Hashtag #Surface seine Anwesenheit bestätigt hat.

Die besten Notebooks die wir lieben

Huawei MateBook X Pro

Huawei MateBook X Pro

  1. Brillantes 13,9 Zoll Touch-Display
  2. Starker Intel Core i7 Prozessor
  3. Nvidia GeForce MX150 Grafikkarte
Dell XPS 13 (9370)

Dell XPS 13 (9370)

  1. Umwerfendes Design
  2. Brillanter 4K-Touchscreen
  3. Starker Intel Core i7 Quad Core
Razer Blade Stealth

Razer Blade Stealth

  1. Dünn und stabil mit Premium-Verarbeitung
  2. Leicht, handlich und portabel
  3. Schnelle Hardware, viele Anschlüsse

Doch was steht nun auf dem Programm? Die Chance auf das heiß diskutierte Surface Phone mit Windows 10 Mobile Betriebssystem dürfte wohl gegen null tendieren. Auch wenn sich die Experten und Insider bisher nur vage äußern, rechnen viele mit der Vorstellung des neuen Microsoft Surface Pro 5 Tablets oder einem Surface Book 2 Notebook. Auch die Mixed Reality Brille HoloLens, die aktuell nur in einer Entwickler-Version angeboten wird, könnte ein Thema sein.

https://twitter.com/panos_panay/status/860311231093133313

Gegen ein neues Notebook spricht allerdings der kürzlich vorgestellte Surface Laptop, welcher erst ab Mitte Juni den Markt erobern will. Zudem ist noch nicht viel Zeit seit dem letzten Performance Base Upgrade der ersten Generation des Surface Book verstrichen. Somit wird das Surface Pro 5 in den nächsten Wochen wohl im Mittelpunkt der Gerüchteküche stehen. Eine Aktualisierung, vor allem in Hinsicht auf den Prozessor und die Grafikeinheit, würde dem 2-in-1 Tablet in jedem Fall gut stehen. Wir sind in jedem Fall gespannt.

Quellen: Microsoft, Twitter

Weitere Artikel

  1. Notebooks: Die besten Notebooks 2019 im Test© Mopolis

    Notebooks Die besten Notebooks 2019 im Test

    Wir haben kompakte Notebooks mit Power, hochwertiger Verarbeitung und langer Akkulaufzeit verglichen und getestet. Die Testsieger unserer Redaktion sind das Apple MacBook Pro 13, das Huawei MateBook X Pro, das MacBook Air 2018, Dells XPS 13 9370 und das Razer Blade Stealth. Aber auch mit unserem Budget-Tipp, dem Lenovo IdeaPad 720S Laptop, kannst du prima unterwegs texten, surfen und präsentieren.