Medion Erazer X67099: Gelungener Gaming-PC mit GeForce RTX 2070© Medion

Medion Erazer X67099: Gelungener Gaming-PC mit GeForce RTX 2070

von Jonathan Kemper
aktualisiert am 21. Dezember 2018

Mit dem Medion Erazer X67099 zeigt der deutsche Hersteller, wie kompromisslos ein 1.800 Euro Gaming-PC sein kann. Hübsche und leistungsfähige Hardware in Form einer Nvidia GeForce RTX 2070 von MSI, All-in-One-Wasserkühlung für den Intel Core i7-8700 6-Kern-Prozessor und ein zukunftsfähiges 750W-Netzteil von Seasonic stecken im schicken Glasgehäuse von In Win.

Der Medion Erazer X67099 ist als schicker, schneller und günstiger Gaming-PC eine seltene Ausnahme. Die meisten Fertig-PCs von der Stange sind mindestens von Innen eher unansehnlich. Die OEM-Hardware wird dann in einem Plastikgehäuse mit ein paar bunten LEDs versteckt und bei kritischen Komponenten wie Netzteil oder Mainboard wurden die Aufrüstoptionen gestrichen. Wer als Gamer was ordentliches kaufen möchte, lässt entweder viel Geld in der Premiumklasse der OEMs wie ASUS, MSI, Alienware, HP und Co., konfiguriert selber bei Mindfactory, Caseking oder Alternate oder baut sowieso über die Jahre immer mal wieder selber was aus und ein.

Youtube-Video: Medion Erazer X67099: Gelungener Gaming-PC mit GeForce RTX 2070

Stimmige Zusammenstellung

Medion geht mit seiner jüngsten Gaming-Generation aus der Erazer-Familie einen Schritt weiter und verbaut erstmals Marken-Komponenten in einer sinnvollen, durchdachten Kombination. Der Medion Erazer X67099 Desktop beherbergt unter anderem eine neue MSI GeForce RTX 2070 ARMOR 8G Grafikkarte auf einem MSI MPG Z390M Gaming Edge AC Mainboard.

Der Intel Core i7-8700 ist leider nicht per offenem Multiplikator übertaktbar, bleibt aber dank Alphacool Eisbaer 360 LT Wasserkühlung leise und ohne Drosselung. Bis zu 4,6 GHz (4,3 für alle Kerne) sind mehr als genug Turbotakt. Ihr könnt später problemlos auf den 8-Kerner Intel Core i9-9900K oder eine stärkere Grafik upgraden, denn mit einem Seasonic Focus Plus Gold Netzteil mit 750 Watt lässt Medion noch Luft nach oben. Vielen anderen Gaming-PCs fehlt diese Perspektive.

Lichtsimulation dank neuer RTX-Grafik

Eine Nvidia GeForce RTX 2070 reicht für Gaming in 1440p, einen NVLink-Anschluss für Multi-GPU gibt es leider nicht. Dafür beschränken die massiven Kühler die Temperatur selbst unter Volllast. Erst im August 2018 hatte Nvidia die neue Turing-Familie vorgestellt, wobei die RTX 2070 das Einsteiger-Modell der drei Varianten darstellt.

Die Alphacool-Wasserkühlung kann theoretisch um ein Modul für die Grafikkarte erweitert werden. Ob im In Win 101 Gehäuse noch ein 240mm Radiator Platz findet, schauen wir uns im Test genauer an.

Medion Erazer X67099: Gelungener Gaming-PC mit GeForce RTX 2070 (Bild 11)© Medion

Arbeitsspeicher leicht zu erweitern

Der 16 GB große Arbeitsspeicher kommt aus dem Hause Kingston HyperX Fury und teilt sich in zwei acht Gigabyte-DDR4-Riegel mit einem Takt von 2.400 MHz. Zwei Slots bleiben so für spätere Aufrüstungen frei.

Genügend und schnellen Speicherplatz bringen die M.2-NVMe-SSD mit 512 GB und die Seagate-BarraCuda-HDD mit 2 TB mit. Ports finden sich dank eines USB-C-3.1-Anschlusses, insgesamt sechs USB-3.0-Ports, einem USB-3.1-Port, vier DisplayPorts, zwei HDMI-Ports, Mikrofon, Audio, Gigabit-Ethernet und selbst PS/2 ebenfalls reichlich. Sogar Bluetooth 5.0 und WLAN-ac sind dabei.

Medion Erazer X67099: Gelungener Gaming-PC mit GeForce RTX 2070 (Bild 3)© Medion

Jetzt für 1799 € auf Lager

Ab sofort ist der Medion Erazer X67099 im Online-Shop versandkostenfrei verfügbar. Für rund 1.800 Euro ist die Rechenkiste schon optisch eine absolute Gamer-Empfehlung. Ab Werk gibt es zwei Jahre Garantie des Herstellers.

Weitere Artikel

  1. Notebooks: Die besten Notebooks 2019 im Test© Mopolis

    Notebooks Die besten Notebooks 2019 im Test

    Wir haben kompakte Notebooks mit Power, hochwertiger Verarbeitung und langer Akkulaufzeit verglichen und getestet. Die Testsieger unserer Redaktion sind das Apple MacBook Pro 13, das Huawei MateBook X Pro, das MacBook Air 2018, Dells XPS 13 9370 und das Razer Blade Stealth. Aber auch mit unserem Budget-Tipp, dem Lenovo IdeaPad 720S Laptop, kannst du prima unterwegs texten, surfen und präsentieren.