Microsoft Surface Headphones bald in Deutschland verfügbar© Microsoft

Microsoft Surface Headphones bald in Deutschland verfügbar

von Kamal Nicholas
aktualisiert vor mehr als 1 Woche

Die Surface Headphones von Microsoft kommen laut einem Bericht von Winfuture Ende Februar bis Anfang März für 369 Euro nach Deutschland. Sie versprechen beeindruckendes Noise Cancelling, smarte Steuerung und starken Sound.

In den USA sind Microsofts erste eigene Premium-Kopfhörer mit dem Namen Surface Headphones bereits seit Oktober 2018 verfügbar. Aktuellen Informationen zufolge sollen sie nun auch bald auf offiziellem Wege über den deutschen Microsoft Store in Deutschland zu verfügbar werden.Premium werden dabei aber nicht nur die Features sein, sondern auch der mit 369 Euro angesetzte Preis.

Youtube-Video: Microsoft Surface Headphones bald in Deutschland verfügbar

Mit den Surface Headphones hat sich Microsoft erstmals an eigene Kopfhörer gewagt, die es mit den hochpreisigen Konkurrenten von Bose, Sennheiser, Sony & Co. in unserer Bestenliste aufnehmen sollen. Um eine Chance gegen die Konkurrenz zu haben, hat Microsoft eine ganze Reihe an Features und technologischen Raffinessen in den 290 Gramm schweren Kopfhörer integriert. Besonders hervorzuheben sind hier die beiden Drehräder an den Ohrmuscheln, mit denen die Lautstärke und das aktive Noise Cancelling reguliert werden. Neben der aktiven bietet der Kopfhörer außerdem noch eine passive Geräuschunterdrückung.

Die weitere Bedienung erfolgt über zwei Tasten (Power- sowie Mute Button) und per Touch (1 x Tippen = Stopp, 2 x Tippen = nächster Track, 3 x Tippen = vorheriger Track). Der eingebaute Akku liefert bei aktivierter Geräuschunterdrückung laut Hersteller eine Laufzeit von bis zu 15 Stunden, voll aufgeladen wird der Akku in unter 2 Stunden. Die Verbindung erfolgt über Bluetooth (allerdings ohne aptX-Unterstützung), USB-C und 3,5mm-Klinke. Verfügbar werden soll der Microsoft Surface Headphone ab Ende Februar/Anfang März für einen Preis von 369 Euro UVP.

Quelle: Winfuture

Weitere Artikel

  1. Noise Cancelling Kopfhörer: Die besten Noise Cancelling Kopfhörer 2019 im Test© Mopolis

    Noise Cancelling Kopfhörer Die besten Noise Cancelling Kopfhörer 2019 im Test

    Wir haben aktive Noise Cancelling Kopfhörer mit hohem Tragekomfort und erstklassigem Sound verglichen und getestet. Die Testsieger unserer Redaktion sind der Sony WH-1000XM3, der Bose QuietComfort 35 II, Bowers & Wilkins PX und der Sennheiser PXC 550 Wireless. Besonders günstig geht es alternativ mit dem TaoTronics TT-BH040, auch wenn wir hier einige Abstriche hinnehmen müssen.

  2. Highend-Headphones Apple und Sonos arbeiten jeweils an neuen Kopfhörern

    Berichten zufolge arbeiten sowohl Apple als auch der Sound-Spezialist Sonos an neuen Kopfhörern, die wahrscheinlich 2019 noch vorgestellt werden. Für beide Unternehmen wäre es mehr oder weniger das erste Mal, da Apple bislang lediglich unter der Marke Beats Kopfhörer vertrieben und Sonos sich auf WLAN-Lautsprecher fokussiert hat.

  3. Sprachassistent: Sony WH-1000XM3 können jetzt endlich auch Amazon Alexa© Mopolis

    Sprachassistent Sony WH-1000XM3 können jetzt endlich auch Amazon Alexa

    Endlich ist auch das Update da, denn die Sony WH-1000XM3 und die Vorgänger WH-1000XM2 und WI-1000X unterstützen jetzt auch Amazon Alexa. Die Sprachassistenten auf Bluetooth-Kopfhörern sind weit verbreitet und werden regelmäßig von den Herstellern per Software-Update nachgeliefert.

  4. Ambient Aware Samsung: Neue AKG-Kopfhörer mit adaptivem Noise Cancelling

    Mit den Y100, Y500 und N700NC hat Samsung jüngst drei neue Kopfhörer in Zusammenarbeit mit AKG vorgestellt, die jedoch vorerst nur für die USA bestimmt sind. Dennoch zeigen sie einen spannenden Wettbewerber auf dem heiß umkämpften Markt. Bislang wurde er von Sony und Bose dominiert - es wird Zeit für einen weiteren Player.

  5. Neustart: Beyerdynamic frischt Marke und Kopfhörer-Portfolio auf© Mopolis

    Neustart Beyerdynamic frischt Marke und Kopfhörer-Portfolio auf

    Das deutsche Traditionsunternehmen Beyerdynamic präsentierte auf der IFA vier neue In-Ear-Kopfhörer der Byrd-Familie und den Lagoon ANC als Wireless Over-Ear mit Noise-Cancelling. Den Großteil der Pressekonferenz bestimmte allerdings der Refresh der Marke samt Website, Logo und Produktpolitik.