Nokia 8 Sirocco: Neues Android Smartphone mit OLED-Display© Nokia

Nokia 8 Sirocco: Neues Android Smartphone mit OLED-Display

von Stefan Trunzik
aktualisiert am 27. Februar 2018

HMD Global fährt mit seiner Nokia-Marke zum Mobile World Congress richtig auf. Neben diversen Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones zeigt sich das Nokia 8 Sirocco als neues Flaggschiff mit 5,5 Zoll OLED Display und Google Android One Betriebssystem.

Totgesagte leben länger

Einst als Windows Phone in der Versenkung verschwunden, belebt das finnische Unternehmen HMD Global als „Home of Nokia Phones“ die Marke seit knapp einem Jahr wieder. Als Highlight präsentiert man uns auf dem MWC 2018 in Barcelona das neue Nokia 8 Sirocco Smartphone, das als Flaggschiff ab Mitte April für 749 Euro angeboten werden soll.

Die besten Smartphones die wir lieben

Huawei Mate 20 Pro

Huawei Mate 20 Pro

  1. Scharfe Triple-Kamera
  2. Kontrastreiches 6,4 Zoll OLED-Display
  3. Hohe Akkulaufzeit, Super & Reverse Charge
Apple iPhone Xs Max

Apple iPhone Xs Max

  1. Grandioses OLED-HDR-Display
  2. Erstklassige Dual-Kamera & Face ID
  3. Enorme Leistung des A12 Bionic Chips
Google Pixel 3 XL

Google Pixel 3 XL

  1. Exzellente Kamera mit sinnvollen Features
  2. Hervorragendes 6,3 Zoll OLED-Display
  3. Gute Akkulaufzeit

Viel Arbeitsspeicher, eine Dual-Kamera mit ZEISS-Optiken und 2x Zoom, Wireless- und Quick-Charging, IP67 Wasserschutz und 128 GB Speicher. Das klingt vielversprechend. Ein paar Abstriche werden dann aber doch gemacht. So setzt das Nokia 8 Sirocco auf den älteren Qualcomm Snapdragon 835 Prozessor, während Neuheiten wie das Samsung Galaxy S9 und das Sony Xperia XZ2 bereits mit schnelleren Chips (z.B. Snapdragon 845) unterwegs sind.

Youtube-Video: Nokia 8 Sirocco: Neues Android Smartphone mit OLED-Display

Je nach zukünftiger Preisentwicklung könnte man über dieses Manko allerdings hinwegsehen. Ebenso wie über das nur 600 Mbit/s schnelle 4G LTE Modul oder den fehlenden 3,5 Millimeter Audio-Port. Beim Gehäuse aus Glas und Edelstahl setzt Nokia auf Premium-Design. Als eines der ersten Smartphones verfügt das Nokia 8 Sirocco zudem über Android One. Mit diesem Begriff beschreibt Google sein „Android in reinster Form“, das auch zukünftig stetig und ohne Umwege mit Updates versorgt wird.

Nokia 8 Sirocco Smartphone Front© Nokia
Nokia 8 Sirocco Smartphone Rückseite© Nokia

Technische Daten
Nokia 8 Sirocco Smartphone

Display5,5 Zoll (2.560 x 1.440 Pixel, OLED)
Prozessor, RAMQualcomm Snapdragon 835, 6 GB LPDDR4
Hauptspeicher128 GB UFS 2.1
Kameras12 MP (Wide, f/1.75) + 13 MP (Tele, f/2.6) + 5 MP (Front, f/2.0)
VerbindungenUSB-C 3.0, NFC, WLAN-ac, 4G LTE, BT 5.0
Akku3.260 mAh (11 Std. Video Playback)
BesonderheitenFingerprint, Wireless- & Quick-Charging, IP67
BetriebssystemGoogle Android One (8.0 Oreo)
Abmessung140,93 x 72,97 x 7,5 Millimeter
GewichtUnbekannt

Auch wenn sich das Nokia 8 Sirocco durch die Leistungseinbußen wahrscheinlich nicht in unseren Smartphone-Favoriten wiederfinden wird, sind wir gespannt auf die weitere Entwicklung der Marke.

Weitere Artikel

  1. Smartphones: Die besten Smartphones 2019 im Test© Mopolis

    Smartphones Die besten Smartphones 2019 im Test

    Wir haben Smartphones mit hochwertigem Gehäuse, starker Technik und innovativer Software verglichen und getestet. Die Testsieger unserer Redaktion sind das Huawei Mate 20 Pro, das Apple iPhone Xs Max, das Huawei P20 Pro und das Google Pixel 3 XL. Ebenso konnten uns das Samsung Galaxy S9+ und Note 9 überzeugen, während wir das OnePlus 6T allen Schnäppchenjägern empfehlen.