Razer HyperSense: Nari Ultimate Wireless Gaming Headset vibriert© Razer

Razer HyperSense: Nari Ultimate Wireless Gaming Headset vibriert

von Jonathan Kemper
aktualisiert am 21. Dezember 2018

Razer hat mit dem neuen Headset Nari Ultimate Wireless die Technologie HyperSense vorgestellt, die passend zum Spielgeschehen haptisches Feedback gibt. In Zusammenarbeit mit dem deutschen Ingenieursunternehmen Lofelt verspricht der Hersteller eine neue Dimension für Spiele, Filme und Musik.

Für sein aktuelles Gaming-Headset Nari Ultimate Wireless hat sich Razer eine Innovation in Form von Force Feedback ins Boot geholt und mit einem deutschen Unternehmen kooperiert. "Lofelt hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Standards im Bereich haptischen Feedbacks auf einen neuen Level zu bringen, um hochqualitativen Audio- und Video-Inhalten, die wir täglich auf unseren Geräten nutzen, gerecht zu werden", so Daniel Büttner, CEO bei Lofelt. Die Partnerschaft mit Razer sei eine tolle Gelegenheit, um die Möglichkeiten ihrer hochmodernen Technologie zu demonstrieren.

Mit haptischen Treibern für mehrere Dimensionen an Feedback. Sie benötige keine zusätzliche Integration und würden mit Spielen, Musik und Filmen funktionieren. Dazu kommt bester Tragekomfort mit Kühlgel in den Ohrpolstern. Für Brillenträger gibt es versteckte Kanäle.

Youtube-Video: Razer HyperSense: Nari Ultimate Wireless Gaming Headset vibriert

Lichtspiele über Razer Chroma

Razer HyperSense folgt der Lichtsteuerung Razer Chroma, die das Nari Ultimate ebenfalls unterstützt. Mit dem Razer Kraken Tournament Edition wurde auch THX Spatial Audio präsentiert. Die 360°-Technologie soll eine "realistische Tiefe und ein immersives Klangbild" erzeugen.

Die genaue Ortung des Sounds kann zum Beispiel in Multiplayer-Shootern einen spielerischen Vorteil bieten. Das Headset pegelt automatisch zwischen dem Game- und Sprachchat-Ton. Außerdem hast du die Wahl zwischen kabellosem und kabelgebundenem Einsatz. Das Razer Nari Ultimate ist mit dem PC, der PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch sowie allen mobilen Geräten kompatibel.

Razer HyperSense: Nari Ultimate Wireless Gaming Headset vibriert (Bild 1)© Razer

Nari Essential ab 100 Euro

Es gibt drei verschiedene Ausführungen der neuen Nari-Serie. Das Razer Nari Ultimate ist das Premium-Modell mit HyperSense und kostet etwa 200 Euro. Das Razer Nari verzichtet für 150 Euro auf HyperSense, ist ansonsten jedoch genauso komfortabel wie der teurere Bruder. Das Einsteiger-Headset ist das Nari Essential mit THX Spatial Audio für 100 Euro.

Razer Nari Essential© Razer
Razer Nari Essential© Razer
Razer Nari Essential

Weitere Artikel

  1. Gaming Notebooks: Die besten Gaming Notebooks 2019 im Test© Mopolis

    Gaming Notebooks Die besten Gaming Notebooks 2019 im Test

    Wir haben Gaming Notebooks mit mobiler Spitzentechnik, starker Leistung und Flexibilität verglichen und getestet. Die Testsieger unserer Redaktion sind das Razer Blade 15 und das ASUS ROG Zephyrus GX501GI. Mit ihnen bekommst du High-End-Hardware im leichten All-in-One-Paket, egal ob als Zockerzentale oder potente Workstation. Einsteiger und Casual-Gamer hingegen können mit dem günstigeren ASUS ROG Strix GL703GE durchstarten.

  2. CES 2019 MSI stellt farbenfrohe Gaming-Laptops mit RTX-2080-Grafik vor

    Auch MSI setzt auf der CES 2019 mit seinem neuen Mobile-Gaming-Lineup auf die RTX 2080 Notebook-GPUs, die kurz zuvor vorgestellt wurden. Ein breites Portfolio an allesamt kräftig ausgestatteten Zocker-Laptops lässt kaum Wünsche offen, die das GS75 Stealth, das GT75 Titan, die Modelle der GE-Raider- oder GL-Serien nicht erfüllen könnten.