Huawei Mate 9
In der ersten Smartphone-Liga angekommen

von Stefan Trunzik, 21.09.2017

Huawei katapultiert sich mit dem Mate 9 fast bis an die Spitze der besten Smartphones. Die innovative Leica Dual-Kamera, der bärenstarke Akku und die deutlichen gesteigerte Leistung im Vergleich zum Vorgänger machen das 5,9 Zoll Android Phablet zu einer mehr als potenten Alternative zu den noch fest verwurzelten Lagern von Apple und Samsung.

  • Hochwertiges und schickes Aluminium-Gehäuse
  • Starker Kirin 960 Prozessor und 4 GB RAM
  • Lange Akkulaufzeiten und Quick Charge
  • Erweiterbarer Speicherplatz oder Dual-SIM
  • Innovative Dual-Kamera von Leica
  • Nicht wasserdicht
  • Schwierige Einhandbedienung
ab 499,00 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Notebooksbilliger.de, stand 21.09.2017 08:22
10 weitere Angebote

Vom Underdog zum Vorzeige-Androiden

Neben Apple und Samsung reiht sich auch Huawei mit dem Mate 9 in unsere Smartphone Favoriten ein. Während der chinesische Hersteller in den letzten Jahren „nur“ mit einem guten Preis-Leistung-Verhältnis seiner Flaggschiffe überzeugen konnte, knüpft man jetzt auch in Sachen Performance an die Spitzenklasse der Konkurrenten an. Der hauseigene Kirin 960 Chip sorgt mit seinen acht Rechenkernen für ordentlich Dampf, selbst bei fordernden Apps und Spielen. Doch das Gesamtpaket des Huawei Mate 9 macht es zu einem der besten Smartphones, das ihr aktuell für Geld kaufen könnt.

Angefangen beim großen 4.000 mAh Akku, der dich mehr als bequem über den Tag oder gar zwei bringt. Die Huawei SuperCharge Technik sorgt zudem dafür, dass du das Mate 9 innerhalb kürzester Zeit aufladen kannst. Nach nur 20 Minuten stehen dir wieder über 50 Prozent der Kapazität zur Verfügung. Geladen wird das 5,9 Zoll Handy über den neuen USB-C Stecker. Der Vorteil besteht darin, dass du nicht mehr überlegen musst, wie rum das USB-Kabel eingesteckt werden muss. Allerdings hat nicht jeder deiner Kumpels immer ein passendes Typ-C Kabel für dich parat. Brennst du also als Power-User den Akku schnell runter, solltest du dein Ladeequipment immer dabeihaben.

Leica ist wieder mit an Bord

Der nächste Punkt auf unserer Pro-Liste ist das große 5,9 Zoll Display mit IPS-Technik und klassischer Full-HD-Auflösung. Freunde von High-End-Hardware hätten hier vielleicht ein paar mehr Pixel erwartet, doch auch durch die 1920 x 1080 Pixel werden viele Vorteile ermöglicht. Zum einen die bereits erwähnte, lange Akkulaufzeit, zum anderen eine sehr hohe Helligkeit. Somit kannst du das Huawei Mate 9 auch bei praller Sonne sehr gut ablesen. Trotz größer Display-Diagonale ist das Smartphone sogar kaum größer als ein Apple iPhone 7 Plus, das ebenfalls nur ein FullHD-Bildschirm aufweisen kann.

Wie du es von einem Huawei Flaggschiff erwarten würdest, besitzt auch das Mate 9 eine Dual-Kamera. Zwei Linsen – 20 Megapixel Monochrom und 12 Megapixel RGB – vom deutschen Entwickler Leica sorgen für warme, kontrastreiche Aufnahme und bieten coole Funktionen wie einen Bokeh-Modus für Portraits und einen Hybrid-Zoom. Natürlich sind auch 4K-Videos und Klassiker wie Panorama-Fotos kein Problem. Machst du viele Selfies von dir und deinen Freunden, gibt es an der Front nun 8 Megapixel und einen Autofokus für schnelle Selbstaufnahmen.

Youtube-Video: In der ersten Smartphone-Liga angekommen

Genug Platz für Fotos und Videos hast du durch den 64 GB internen Speicher, den du später mit einer MicroSD-Karte erweitern kannst. Und natürlich spielen auch die Anschlüsse und Funkverbindungen auf hohem Niveau. WLAN-ac, Bluetooth 4.2, NFC und 4G LTE sind mit an Bord. Als praktisch erweist sich auch die Dual-SIM Funktion, mit der du zum Beispiel deine private und geschäftliche SIM-Karte parallel nutzen kannst. Oder aber im wohl wichtigeren Szenario, dass du im Ausland erreichbar bleibst und gleichzeitig eine SIM von lokalen Anbietern zum Surfen nutzen kannst.

Am Ende werdet ihr nun die Frage stellen, warum wir das Huawei Mate 9 bevorzugen und nicht lieber zum neue Huawei P10 oder P10 Plus greifen. Ganz einfach: Der Fingerabdruck-Scanner an der Rückseite ist deutlich einfacher in der Nutzung als einer an der Front. Zudem haben wir im Mate 9 einen größeren Akku und eine bessere Display-Beschichtung gegen nervige Fingerabdrücke. Und die Vorteile von Google Android 7.0 Nougat und der EMUI-Oberfläche zeigen sich genauso gut auf dem Mate 9. Für uns also eines der besten Smartphones abseits der Apple- und Samsung-Community und in jedem Fall einen Blick wert.

Quellen: Connect, Spiegel Online, Hardwareluxx, Teltarif, Notebookinfo.de, Curved, WinFuture, Inside Handy, Techradar, Anandtech, CNET

Technische Daten
Für das Huawei Mate 9

  1. Prozessor:HiSilicon Kirin 960 (4x 2,4 GHz + 4x 1,8 GHz)
  2. Arbeitsspeicher:4 GB
  3. Speicher-Kapazität:64 GB + MicroSD
  4. Display:5,9 Zoll IPS (1920 x 1080 Pixel)
  5. Hauptkamera:20 MP Monochrom + 12 MP RGB (f/2.2), OIS
  6. Frontkamera:8 MP (f/1.9), Autofokus
  7. Anschlüsse:USB Typ-C, 3.5 mm Audio Jack
  1. Akku:4000 mAh, fest verbaut
  2. Wireless:WLAN-ac, Bluetooth 4.2, NFC, A-GPS, 4G LTE
  3. Betriebssystem:Google Android 7.0 Nougat
  4. Größe (HxBxT):15,69 x 7,89 x 0,79 cm
  5. Gewicht:190 Gramm
  6. Besonderheiten:SuperCharge, Fingerprint Reader, Leica Dual-Kamera
  7. Material & Farbe:Aluminium, Grau

Weitere Varianten
Zum Huawei Mate 9

Silberne Farbvariante
ab 499,00 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Notebooksbilliger.de, stand 21.09.2017
9 Angebote anzeigen
Schwarze Farbvariante
ab 467,70 € *
inkl. Versandkosten
zum Anbieter
Amazon, stand 21.09.2017
11 Angebote anzeigen

Die Alternativen
Zu dem Huawei Mate 9

  1. Samsung Galaxy S8

    Samsung Galaxy S8

    ab 559,00 € *
    1. Farbenfrohes 5,8 Zoll Display im 18.5:9 Format
    2. Starke Leistung des Exynos 8895 Chips
    3. Stabiles Gehäuse aus Glas und Aluminium
    Zum Produkt
  2. Apple iPhone 7 Plus

    Apple iPhone 7 Plus

    ab 790,00 € *
    1. Sehr gute Dual-Kamera mit Porträtmodus
    2. Eines der besten FullHD Displays
    3. Lange Akkulaufzeit
    Zum Produkt

Das Mopolis-Prinzip

  1. Produkte die wir lieben
    Nicht allein der Preis ist entscheident. Ebenso Nutzen, Qualität, Zuverlässigkeit und einiges mehr, können für Dich wichtig sein.
  2. Transparente Empfehlungen
    Wir legen alle Quellen offen. So kannst Du den Spuren unserer Erkenntnisse bis hin zur Empfehlung klar folgen.
  3. Preise vergleichen und sparen
    Wir vergleichen für Dich die Preise aus 34 Onlineshops. Für getätigte Käufe oder Klicks erhalten wir eine Provision.
  4. Über 14 Jahre Erfahrung
    Das gründliche und ausführliche Beraten, konnten wir schon seit 2003 mit Notebookinfo.de und unseren erfahrenen Redakteuren üben.